Diese Rubrik ist neu. Wir möchten ihnen hier aktuelle Informationen über die Jugendabteilung einstellen und sie über unsere Jugendarbeit informieren.



des SV Rodenbach in den verschiedenen Altersstufen

Die Ziele und Inhalte der Ausbildung richten sich nach den jeweiligen Altersstufen. Diese sind an Inhalte des DFB und des Südwestdeutschen Fussballverbandes angelehnt und gelten für:


U6 und Jünger – Minis

Hier gilt es die reine Ballgewöhnung zu fördern. Dies soll in einfachsten Bewegungsabläufen erfolgen. Die Vermittlung soll dabei den Grundsätzen des spielenden Erlernens, unter großem Spaß und Beachtung des Spieltriebs der Kinder erfolgen.Mit und ohne BallIn Form kleiner SpieleSpaß am Fussball und das Miteinander vermitteln

U7 - G-Jugend Mannschaften (Bambinis)

Erarbeitung der motorischen Grundlagen des Bewegens durch Einsatz vielfältiger, einfachster Bewegungsaufgaben wie Springen, Laufen, Fangen und Werfen.

Auch hier gilt: Die Vermittlung soll dabei den Grundsätzen des spielenden Erlernens, unter großem Spaß Und Beachtung des Spieltriebs der Kinder erfolgen.Mit und ohne BallMit GenauigkeitsaufgabenIn Form kleiner Spiele und TurnierenErwerb koordinativer GrundlagenEinsatz der Kinder auf allen PositionenAllen Kindern möglichst viel Spielzeit in Wettbewerben gebenSpaß am Fussball und das Miteinander vermitteln

U11/U9 – E und F Jugend Mannschaften

Die Vermittlung der Spielidee des Fußballs und von Grundlagen im Umgang mit dem Ball.

Auch hier gilt: Die Vermittlung soll dabei den Grundsätzen des spielenden Erlernens, unter großem Spaß und Beachtung des Spieltriebs der Kinder erfolgen.Motivation durch die TrainerHilfe der TrainerErlernen der Grundtechniken (Passen, Schießen, Ballannahme und Mitnahme, ect.) U9 vertiefen dieser Techniken bei der U11Erlernen der Grundlagen im Taktischenbereich U11Ausbau des koordinativen NiveausEinsatz der Kinder auf allen Positionen U9Allen Kindern möglichst viel Spielzeit in Wettbewerben gebenSpaß am Fussball und das Miteinander weiter vermittelnall und das Miteinander weiter vermitteln


U15/U13 – C und D Jugend Mannschaften

Ab der U13 sollen den Jugendspieler die Grundelemente des Fussballs vermittelt werden.

 Dazu gehören:Festigen (U13) und Stabilisieren (U15)  der Grundtechniken und der fussballspezifischen FertigkeitenErlernen gruppentaktischen Verhaltens im Offensiv- und DefensivspielDie Vermittlung von Ergeiz und Eigenmotivation und den Willen zur eigenen Verbesserung des ErlerntenAnpassen der Leistungsfähigkeit an die Bedingungen des WettkampfsWeiter den Spaß am Fussball vermitteln und vertiefen


U19/U17 – A und B Jugend Mannschaften

Die beiden letzten Jahrgänge vor dem Übertritt in den Seniorenfussball dienen dazu, die Jugendspieler auf das Training und den Wettkampf des Erwachsenensports vorzubereiten. Die Trainingsinhalte sind in ihrer Intensität denen der Mannschaften im Ligabetrieb angepasst. Inhaltlich stehen die Vervollkommenung und Stabilisierung der individuellen Leistungsfähigkeit im Mittelpunkt der Trainingseinheiten.

Der Fokus soll vorallem auf folgende Bereiche gelegt werden:Positionsspezifische Ausbildung im technischen und taktischen BereichVervollkommenung der fussballspezifischen Technik und FertigkeitHeranführen an die individuelle körperliche Belastungsgrenze durch ein ausgiebiges, umfassendes Training der koordinativen und konditionellen (Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer) Leistungsvoraussetzungen Förderung individueller sportlicher Stärken und Verbesserung im Bereich sportlicher DefiziteDetailtrainingEinbeziehung der Spieler in die Trainingsgestaltung und Förderung der Eigeninitiative und MitbestimmungErlernen mannschaftstaktischen Verhaltens im Spiel

Von Beginn an sollen gewisse Ausdrücke des Fussball spielens, gelernt und stets wiederholt werden (z.B. Torspieler, Ordnung, Schieben, in Tiefe und Breite, ect.).

Um die Ziele und Inhalte umzusetzen, sollen folgende Trainingszeiten in den Altersklassen realisiert werden.

Hierzu sollen Alle Trainer eine Fortbildung beim SWFV absolviert haben.

U6 u. Jünger      1 Einheit pro Woche

U7                          1-2 Einheiten pro Woche

U9                          2 Einheiten pro Woche

U11/U13             2 Einheiten pro Woche

U15/17                 2 Einheiten pro Woche

U19                       2-3 Einheiten pro Woche

 

Soziale Werte wie Einstellung, Respekt, Fairplay, Selbstständigkeit und Kritikfähigkeit sollen vermittelt und auch vorgelebt werden. Die Bedeutung der schulischen und beruflichen Ausbildung wird dabei stets betont.

 

Home
News
Wir über uns
Aktive SVR I
Aktive SVR II
AH
Jugendabteilung  neu!
News
A-Jugend
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
F-Jugend
Bambini
Schiedsrichter
Gesundheit & Kampfkunst
Der SVR in Bildern
Gästebuch
Sponsoren des SVR
Impressum